IT mit menschlichem Gesicht: Anthropologie der Microsoft Word-Dokument Datei

“Am Anfang war das Wort.” Dieser Bibelvers gilt auch in Bezug auf die Dinge, die mit technischer Datenverarbeitung verbunden sind – Microsoft Word war eines der ersten, und auf jeden Fall das Hauptformat für alle, die lernen wie man einen Computer benutzt. Werfen wir einen weniger offiziellen und technischen Blick auf dieses Format und versuchen zu verstehen, warum es so beliebt geworden ist, und was hinter den Kulissen geschieht.

Charles SimonyiWissen Sie, wer genau dieses Dateiformat entwickelt hat? Es gehört nicht der “Menschheit|. Zwei Programmierer – Charles Simonyi (auf dem Foto) und Richard Brodie haben sehr hart daran gearbeitet, es zu erschaffen. Zwischen 1981 und 1990 veröffentlichten sie mehrere Versionen, aber die Version die echten kommerziellen Erfolg brachte wurde auf 1990 datiert. Also, wie diese Erfahrungen zeigen, geben Sie nicht auf, ergreifen Sie Ihre Chancen, und der Erfolg wird folgen!

Ähnlich zu den Veränderungen die in Sprachen stattfinden, entwickelte sich das Word Dateiformat weiter und wurde Veränderungen unterzogen, und so erschienen zwei weitere Versionen von Microsoft Word, welche die Dateierweiterungen DOC und DOCX anboten. Hatten Sie jemals Schwierigkeiten, mit diesen beiden Formaten zu arbeiten? Jede Wette! Mindestens 95% aller Nutzer erleben diese Probleme, einfach weil Dateiverarbeitungssoftware nicht mit den neuen Anforderungen mithalten und somit die neuen Formatspezifikationen einfach nicht lesen konnte.

Insgesamt wurde das Microsoft Word Format entwickelt um das Leben der Anwender, die mit Dokumenten arbeiten müssen, zu vereinfachen. Unter anderen können die Benutzer die folgenden, besonderen Annehmlichkeiten genießen:

Jetzt ist es schwer sich vorzustellen, wie unsere Leben ohne das Microsoft Word Dateiformat aussehen würden. Es ist das Tor zur Kreativität und Phantasie; es hilft bei Geschäftsberichten, Briefen, Gedichten, medizinischen Papieren, der Forschung und vielem mehr.

Zahlreiche Software-Anwendungen helfen, dieses Format zu verändern, erstellte Papiere zu drucken oder Microsoft Word Dokumente für zukünftige Generationen zu speichern. Immer wenn neue Software für die Bearbeitung von Office-Anwendungen auf dem Markt erschein, beginnt alles auch immer erst mit dem Wort, bzw. Word.

Wahrscheinlich wird sich das Format auch weiterhin verändern, genauso wie die dazugehörigen Software-Anwendungen. Aber es ist schön zu wissen, womit alles angefangen hat, und das hinter jedem Komfort die harte Arbeit eines Anderen steckt.

Genießen Sie es, mit Microsoft Word zu arbeiten, erstellte Dokumente zu drucken oder zu konvertieren. Wir von fCoder Group, Inc. haben zahlreiche Ressourcen, um Sie zu begeistern! Schauen Sie sich http://www.print-conductor.de an, um zu lernen wie Sie automatisch unzählige Microsoft Word-Dokumente drucken können. Besuchen Sie http://www.print-driver.de, um zu lernen wie Sie Word-Dokumente in andere Dateiformate konvertieren können, wie PDF oder Bilddateien. Was PDF ist, und welche Dateiformate als Bilddateien bezeichnet werden, erklären wir Ihnen gerne in unseren weiterführenden Artikeln.

Photo von NASA

UDC Logo



Universal Document Converter Download