PDF-Konvertierung für Business-Anwendungen

Aktuell erfreut sich das PDF-Format bei Business-Anwendungen größter Beliebtheit. Daher wollen wir heute über den Funktionsumfang von Universal Document Converter sprechen – einem leistungsstarken PDF-Konvertierer, der primär für den betrieblichen Einsatz konzipiert wurde.

Was ist also Universal Document Converter? Bei diesem Programm handelt es sich um einen multifunktionellen PDF-Konvertierer, der alle Facetten des Erstellens von PDF-Dateien abdeckt. Es basiert auf dem virtuellen Drucken. Was das bedeutet? Wenn diese PDF-Konvertierungssoftware auf einem Rechner installiert wird, wird dem System ein virtueller Drucker hinzugefügt. Der Benutzer kann auf diesem Drucker jedes Dokument ausdrucken und erhält als Ausgabe eine vollständige Datei im PDF-Format (allerdings kann Universal Document Converter mehr als nur PDF-Dokumente erstellen. Es generiert auch Dateien in verschiedenen Grafikformaten). Dieses Konzept bietet zwei wesentliche Vorteile. Erstens ist es eine Gesamtlösung für jedes Problem, da aus fast jedem Dokument eine Datei erstellt werden kann. Zweitens wird damit das Konvertieren ins PDF-Format extrem einfach, denn das Programm ist schnell erlernt und leicht zu bedienen.

Erwähnenswert ist überdies der breite Funktionsumfang von Universal Document Converter. Erstens ermöglicht dieser PDF-Konvertierer eine präzise Konfiguration des Formats der Ausgabedatei: Seitengröße, Farbtiefe, Kompressionsalgorithmus, Schutz vor unbefugtem Zugriff usw. Zweitens bietet es vollständige Unterstützung von mehrseitigen Formaten. Mehrseitige PDF-Dateien können sowohl aus einem Dokument als auch aus mehreren Dateien erstellt werden, einschließlich Dokumente in verschiedenen Dateiformaten. Drittens bietet Universal Document Converter eine Reihe von Zusatzfunktionen, die maßgeblich zur Benutzerfreundlichkeit des Produkts beitragen. Besonders zu erwähnen sind etwa die Vorschau und die Möglichkeit, Einstellungen als Dateien zu speichern, die zu einem späteren Zeitpunkt mit wenigen Mausklicks geladen werden können. Solche Funktionsmerkmale machen diesen PDF-Konvertierer für den Anwender sehr attraktiv.

Für den Einsatz im Unternehmen verfügt Universal Document Converter über weitere Zusatzfunktionen. Dazu zählen etwa die Nachbearbeitung und die automatische Benennung von Ausgabedateien, text- und bildbasierte Wasserzeichen (sehr praktisch für die Platzierung von Logos, für Firmenformulare, Copyrighthinweise usw.). Solche kleinen Extras machen diesen PDF-Konvertierer wiederum sehr attraktiv für den betrieblichen Einsatz.

Aufgrund seiner umfassenden funktionellen Ausstattung eignet sich Universal Document Converter auch bestens für die Einbindung in das betriebliche IT-System. Im Konkreten kann dieser PDF-Konvertierer als Netzwerkdrucker eingesetzt werden, wodurch die Rechenlast von den Einzel-PCs auf den Druckserver verlagert wird. Es unterstützt Terminal-Lösungen (Microsoft Windows Terminal und Citrix) und verfügt über eine voll funktionsfähige COM-Schnittstelle für die Kommunikation mit anderen Softwareprodukten.

In Summe können wir also festhalten: Universal Document Converter ist ein leistungsstarker PDF-Konvertierer mit umfassendem Funktionsumfang. Das Programm zeichnet sich durch vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten aus, sowie durch seine Benutzerfreundlichkeit und eine breite Palette von Möglichkeiten für den Einsatz im Betrieb.

Kathleen Dodge-DeHaven

Organistin und Chorleiterin in den katholischen Kirschen St. Augustinus und St. Mary

«Der Universal Document Converter ist einfach zu bedienen, und der Kunden-Support ist hervorragend: Wenn Sie Kontakt zum Support aufnehmen müssen, können Sie eine prompte, höfliche und fundierte Antwort erwarten. Ich empfehle dieses hervorragende Programm.»